Sich an Träume erinnern

Momentan habe ich eine Phase, in der ich mich nur schwer an meine Träume erinnere. Wie ich aus verschiedenen Gesprächen weiss, geht das nicht wenigen Menschen so. Deshalb schreibe ich hier mal darüber, was uns da helfen kann. Ich liste die verschiedenen Tipps in...

mehr lesen

Träume – wozu?

Sind Träume wirklich nützlich? Was hilft es, wenn ich lerne, Träume zu verstehen? Solche Fragen sind normal, weil wir vielleicht keinen Zugang mehr haben zu den verschiedenen Arten von Gottes Reden. Heute schreibe ich über ein krasses Beispiel, wie Träume sogar...

mehr lesen

Es war ein Traum

Ungeahntes einfach leben.Schmetterlingen gleich entschweben.Über Wälder, über Hügelfliegen - leicht und ohne Flügel.Über Wolkenbrücken gehen,in den goldnen Himmel sehen -schön, so schön, ich fass es kaum.Und erwach - es war ein Traum! Fallen tief und ohne Ende,dann...

mehr lesen

T H E S A

Im Online-Traumseminar stellt Charity Virkler Kayembe eine Art Eselsbrücke vor, mit deren Hilfe ich meine Träume entschlüssle. Dadurch verwende ich automatisch alle wichtigen Traumschlüssel. Charitys Begriff ist natürlich in englischer Sprache. Ich habe nach einer...

mehr lesen

Traumschlüssel

In den letzten beiden Beiträgen habe ich die Traumschlüssel erwähnt und über zwei von ihnen geschrieben. Diesmal stelle ich zwei weitere Schlüssel vor. Damit haben wir schon sehr gute Hilfsmittel, um unsere Träume besser verstehen zu können. Der eine ist die Frage...

mehr lesen

A B C …

Um eine Sprache lernen zu können, muss man erst deren ABC oder Grundlagen kennen. Für die Traumsprache trifft das auch zu. Es gibt verschiedene Schlüssel, die uns das Verständnis für diese ganz besondere Sprache aufschliessen. In ihrem Buch „Höre Gott durch deine...

mehr lesen

Gefahr im Untergrund

Mein Mann und ich waren im oberen Geschoss unseres Hauses. Ich realisierte, dass in einer der unteren Etagen etwas nicht in Ordnung war. Irgend jemand war dort eingedrungen und bedrohte uns. Ich hatte Angst und überlegte, was zu tun sei. Plötzlich merkte ich, dass...

mehr lesen

Träume sind – Schäume?

Den Spruch im Titel kennen wohl die meisten von uns. Stimmt er? Sind Träume wirklich nur Schäume, das heisst kurzlebig und schnell zerplatzt? Wie die wunderschöne weisse Pracht im Kinderbad, mit der wir uns fröhlich vergnügten oder in der wir uns wohlig räkelten,...

mehr lesen

Mein Himmels-Traum

Ich war so enttäuscht! War ich doch im Himmel gewesen! Und nie mehr wollte ich fortgehen! Ich war einfach nur glücklich, absolut glücklich. Noch heute spüre ich das Gefühl der Sicherheit, des Friedens und der vollkommenen Geborgenheit. Dazu schimmert vor den inneren...

mehr lesen